6. Juli 2022

HighSchool DxD BorN erscheint im Herbst auf DVD & BR

Ecchi-Fans aufgepasst! Es gibt im Herbst diesen Jahres die Veröffentlichung von Highschool DxD BorN auf DVD und Bluray!
Wie nun bekannt wurde, wird am 30. September Volume 1 zur Serie im deutschsprachigen Raum erscheinen, wie nun KAZE mitteilte. Die restlichen Volumes erscheinen monatlich, so dass im Januar mit Vol. 4 die Staffel abgeschlossen ist.

Im Anime geht es um Busen-Fetischist Issei, der mit fünf weiblichen Mitbewohnern zusammen lebt. Darunter befindet sich die Dämonen-Chefin Rias, die eine Reise für den Okkultismus-Club angeordnet hat. Und wo kann es da dann nur hingehen? Genau, in die Hölle!
Während der Zugfahrt dorthin werden sie auch gleich mal in Angriffe des legendären einstigen Drachenkönigs Tannin verwickelt, wobei es sich hierbei um von Azazel fingierter Auftakt eines 20-tägiges Spezialtraining handelt. Bei diesem Training soll Issei die Kunst des richtigen Nippeldrückens erlernen. Wird er das schaffen?

Der Anime wird wohl eine FSK-Freigabe ab 16 Jahren erhalten, wenn es nach dem Antrag des Publishers geht.

Bei der Veröffentlichung auf DVD und Bluray wurden hierbei schon folgende technische Daten bekannt gegeben:

Da der Ecchi-Spaß nur so vor nackten Tatsachen strotzt, wurde bei der FSK eine Freigabe ab 16 Jahren beantragt. Vorab enthüllen wir dir hier schon mal die technischen Details:

Bild DVD: 16:9
Bild Blu-ray: 16:9 – 1920 x 1080 p
Ton DVD: Deutsch, Japanisch (Dolby Digital 2.0)
Ton Blu-ray: Deutsch, Japanisch (DTS HD MA Audio 2.0)
Untertitel: Deutsch

Informationen bezüglich Extras und Ausstattung sind noch nicht bekannt, sollen aber in den kommenden Wochen noch folgen.

Quelle: KAZE

 

Social Media

Kyo

Im Zeitraum von 2005-2007 war ich bei der Redaktion des ehemaligen Webradio-Projekts "anm.radio" tätig. Nach einer Pause startete das Projekt als Teil des animenmore (e.V.) im Jahr 2009 erneut, bei welchem ich ein weiteres Mal mit unter in der Redaktion tätig war. Nach Auflösung des Vereins in 2015, beschloss ich weiterhin in dieser Art in meiner Freizeit tätig zu sein und startete mein eigenes Projekt mit "Nerdjournal".

Alle Beiträge ansehen von Kyo →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.