21. Oktober 2020
Anime / TV

ANIMAX stellt Sendebetrieb ein – On Demand Programm startet im Juli

Eine etwas überraschenede Nachricht wurde heute von seitens ANIMAX bekannt gegeben. Der Pay-TV Sender strukturiert um und stellt somit seinen Sendebetrieb zum 1. Juli 2016 ein. Aber so ganz verschwindet der Sender nicht, denn es wird am gleichen Tag ein On-Demand Service gestartet. Dort kann man dann die neuesten Folgen von, zum Beispiel Sailor Moon Crystal Staffel 2, anschauen, bevor diese hierzulande auf DVD und Bluray veröffentlicht wird.

Am 30. Juni, somit am letzten Tag, zeigt der Sender zum Abschluss ab 18.10 Uhr einen Marathon von Sailor Moon Crystal – Staffel 1 und endet mit einer Preview der 1. Folge der 2. Staffel gegen 23.55 Uhr. Danach wird der Betrieb des linearen Senders eingestellt.

Der On-Demand Service wird den Namen des Senders beibehalten, bekommt jedoch ein neues Logo, welches den Hauptpunkt auf Anime zeigen soll. Und wie kann man das besser machen, als mit dem Logo, welches in Japan genutzt wird.

Eine Liste der zur Vergügung stehenden Serien, die beim Start des On-Demands Service im Programm sein werden, soll in Kürze von seitens Sony Pictures Television bekannt gegeben werden.

Quelle: Animax

Social Media
Kyo

Kyo

Im Zeitraum von 2005-2007 war ich bei der Redaktion des ehemaligen Webradio-Projekts "anm.radio" tätig. Nach einer Pause startete das Projekt als Teil des animenmore (e.V.) im Jahr 2009 erneut, bei welchem ich ein weiteres Mal mit unter in der Redaktion tätig war. Nach Auflösung des Vereins in 2015, beschloss ich weiterhin in dieser Art in meiner Freizeit tätig zu sein und startete mein eigenes Projekt mit "Nerdjournal".

Alle Beiträge ansehen von Kyo →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.