28. November 2022

Finale Sprecherliste zu Dragonball Z: Ressurection ‚F‘ steht nun fest

Der komplette Cast für die deutsche Synchronisation des ersten 3D-Film der Dragonball-Reihe Dragonball Z: Resurrection ‚F‘ ist nun bekannt. Bei diesem Film handelt es sich um den letzten der Dragonball-Z-Filme, in welchem alle Kämpfer für einen Kampf gegen den wiederaufgestandenen Freezer.

Worum geht es genau in dem Film?

Beerus, der Gott der Zerstörung, hat die Auslöschung der Erde vorerst aufgeschoben und ist in einen dreijährigen Schlaf gefallen. Somit kehrt erst einmal wieder Frieden ein, der jedoch nicht lange währt. Zwei Handlanger des schrecklichen Freezer begeben sich auf die Suche nach den Dragon Balls, um ihn mit deren Hilfe wieder zum Leben zu erwecken. Als Shenlong diesen Wunsch erfüllt, hat der wiederauferstandene Freezer nur eines im Sinn: Rache!

Vor einiger Zeit wurde bekannt gegeben, dass der Cast für die Synchronisation gewechselt hatte und die altbekannten Sprecher ihre Rollen auch in diesem Film wieder übernehmen werden. So wird man auch wieder Tommy Morgenstern als Son-Goku, David Nathan als Piccolo und unter anderem Oliver Siebeck als Vegeta wieder hören.
Bis aus zwei Rollen sind alle Sprecher aus der Originalbesetzung der deutschen Übersetzung des Dragonball Z Anime dabei!

Die Sprecher, die nun neu dabei sind, sind Thomas Schmuckert, der die Rolle des Freezer übernehmen wird. Der vorherige Sprecher Thomas Nero Wolff war, laut KAZE trotz großer Bemühungen nicht zu einer Zusammenarbeit bei diesem Film bereit.
Ebenso gab es einen Wechsel des Sprechers von Muten-Roshi. Hierbei wird nun Thomas Kästner den Charakter sprechen, da Karl Schulz aus gesundheitlichen Gründen für längere Zeit nicht zur Verfügung steht. Daher wird auch bei Dragonball Z Kai ab Folge 85 ein Sprecherwechsel stattfinden.

Neugierig, wer nun bei diesem Film welche Rolle spricht? Hier eine Übersicht:

Rolle Charakter
Son-Goku Tommy Morgenstern
Piccolo David Nathan
Vegeta Oliver Siebeck
Krillin Wanja Gerick
Bulma Claudia Urbschat-Mingues
Tenshinhan Julien Haggége
Son-Gohan Robin Kahnmeyer
Freezer Thomas Schmuckert
Beerus Oliver Stritzel
Whis Oliver Feld
Muten Roshi Thomas Kästner
Sorbet Matthias Klages
Pilaw Konrad Bösherz
Shu Dirk Petrick
Mai Julia Stoepel
Jako Bastian Sierich
Dr. Briefs Stefan Staudinger
Trunks Amadeus Strobl
C 18 Diana Borgwardt
Tagoma Otto Strecker
Shisami Andreas Müller
Räuber Dick Klaus Lochthove
Räuber Dünn Jörg Pintsch
Orakelfisch Sabine Winterfeldt

Das Dialogbuch wird sich an die Vorgängern orientieren, so dass der Hauptcharakter auch wieder „Son-Goku“ heißen wird.

Dragonball Z: Resurrection ‚F‘ kommt am 8. September bundesweit in die Kinos.

Quelle: KAZE

 

Social Media

Kyo

Im Zeitraum von 2005-2007 war ich bei der Redaktion des ehemaligen Webradio-Projekts "anm.radio" tätig. Nach einer Pause startete das Projekt als Teil des animenmore (e.V.) im Jahr 2009 erneut, bei welchem ich ein weiteres Mal mit unter in der Redaktion tätig war. Nach Auflösung des Vereins in 2015, beschloss ich weiterhin in dieser Art in meiner Freizeit tätig zu sein und startete mein eigenes Projekt mit "Nerdjournal".

Alle Beiträge ansehen von Kyo →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.