5. Juli 2022
TV

„Bones“ endet nach der 12. Staffel

Im Jahre 2005 startete auf dem US-Sender FOX die Serie BONES, mit u. a. Emily Deschanel und David Boreanaz in den Hauptrollen. Über die Jahre hinweg wurde diese Serie das Aushängeschild des Senders und brachte dem Sender so weit immer eine gute Zuschauerquote ein.  Doch nun gab der Network-Sender bekannt, dass die Serie mit der zwölften Staffel enden wird. Mit dieser Nachricht wurde auch die Verlängerung um eine letzte Staffel bekannt gegeben.

Dana Walden und Gary Newman, die Networkverantwortlichen, ließen dabei auch verlauten, dass die letzte Staffel aus insgesamt zwölf Episoden bestehen wird. Der Grund für die kurze Staffel ist, dass man den Autoren die Möglichkeit geben möchte, der langjährigen Serie zu einem guten und für die Fans zufriedenstellenden Abschluss zu bringen.

In den USA befindet sich die Serie Bones, welche hierzulande als Bones – Die Knochenjägerin läuft, in der Winterpause. Ab dem 14. April geht dann aber die aktuelle elfte Staffel weiter.
Deutsche Fans sahen am 19. Januar das Finale der zehnten Staffel und dürfen erstmal warten, bis die elfte hierzulande ausgestrahlt wird, denn für diese Staffel steht derzeit noch keine Sendetermin auf RTL fest.

Quelle: TVLine

Social Media

Kyo

Im Zeitraum von 2005-2007 war ich bei der Redaktion des ehemaligen Webradio-Projekts "anm.radio" tätig. Nach einer Pause startete das Projekt als Teil des animenmore (e.V.) im Jahr 2009 erneut, bei welchem ich ein weiteres Mal mit unter in der Redaktion tätig war. Nach Auflösung des Vereins in 2015, beschloss ich weiterhin in dieser Art in meiner Freizeit tätig zu sein und startete mein eigenes Projekt mit "Nerdjournal".

Alle Beiträge ansehen von Kyo →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.