The Promised Neverland im Simulcast ab Januar bei WAKANIM.tv

Seit 2016 läuft die Manga-Reihe The Promised Neverland von Zeichner Demizu Posuka und Autor Shirai Kaiu in Japan. Nun wurde bekannt gegeben, dass dieser eine Anime-Adaption im kommenden Jahr erhalten wird. Der wird im Januar 2019 starten.

Wie nun durch Wakanim bekannt gegeben wurde, haben sie diesen neuen Anime in ihr Simulcast Programm für das kommende Jahr aufgenommen.
Die Serie läuft live im Stream aus Japan und wird hierfür nur für VIP-Abonnenten sehbar sein. Hat man kein VIP-Abo kann man eine digitale Kopie (einzelne Folgen oder komplette Arc) erwerben. Für Personen ohne Abo oder die, die keine Folge oder Arc als digitale Kopie erwerben möchten, müssen eine Woche warten, denn jede Folge wird eine Woche nach Veröffentlichung erst kostenlos abrufbar sein.

 

Worum geht es in The Promised Neverland:

Emma, Norman und Ray genießen ein friedvolles und glückliches Leben im Grace Field House Waisenhaus. Umgeben von ihren kleinen Brüdern und Schwestern, wachsen und gedeihen sie unter der stetigen Fürsorge von „Mama“, eine Frau, die sie als ihre richtige Mutter ansehen. Doch plötzlich wird ihre Welt auf den Kopf gestellt, als sie die grauenhafte Realität hinter ihrem idyllischen Leben entdecken! Sie müssen jetzt entkommen… oder sterben!

 

Quelle: Pressemitteilung WAKANIM

Please follow and like us:
Warning: Use of undefined constant rand - assumed 'rand' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /customers/6/c/c/nerdjournal.de/httpd.www/wp-content/themes/ribbon/single.php on line 35

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSS
Follow by Email