21. September 2021

Synchronsprecherin Hiromi Tsuru verstorben

Am 16. November wurde die Synchronsprecherin Hiromi Tsuru, gegen 19.30 Uhr japanischer Zeit, in ihrem Auto sitzend aufgefunden. Sie war zu dem Zeitpunkt bewusstlos und wurde ins Krankenhaus gebracht. Dort konnte man leider nur noch ihren Tod feststellen. Sie wurde nur 57 Jahre alt.

Laut einer Meldung ihrer Agentur Aoni Production, verstarb sie anhand einer Aortendissektion.

Tsuru war am besten bekannt als die Stimme von Bulma aus Dragon Ball, Dokin-chan aus Soreike! Anpanman, Meryl Strife aus Trigun oder auch unter anderem als Ukyo Kuonji aus Ranma 1/2.

Es wird nun nach einer Nachfolge gesucht, die ihre Rolle als Dokin-chan übernehmen soll. Genügend Folgen bis zur Bekanntgabe der Neubesetzung wurden schon aufgenommen. Die Tonaufnahmen zum Weihnachtsspezial zur Serie sollten demnächst beginnen.

Die Beisetzung Tsuru’s erfolgt im engen Familienkreis.

: ANN

Social Media

Kyo

Im Zeitraum von 2005-2007 war ich bei der Redaktion des ehemaligen Webradio-Projekts "anm.radio" tätig. Nach einer Pause startete das Projekt als Teil des animenmore (e.V.) im Jahr 2009 erneut, bei welchem ich ein weiteres Mal mit unter in der Redaktion tätig war. Nach Auflösung des Vereins in 2015, beschloss ich weiterhin in dieser Art in meiner Freizeit tätig zu sein und startete mein eigenes Projekt mit "Nerdjournal".

Alle Beiträge ansehen von Kyo →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.