6. Juli 2022

Gesehen: Danmachi Vol.3

danmachiDungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatteiru Darō ka
ダンジョンに出会いを求めるのは間違っているだろうか

Publisher (DE): Anime House
Medium: DVD und Bluray
Veröffentlicht am: 27. Mai 2016
Preis: 22-25€


Hintergrund Informationen
Danmachi, oder auch „Is It Wrong To Try To Pick Up Girls in a Dungeon?“ startete als Light Novel-Reihe aus der Feder von Fujino Omori.
Bisher sind seit 2013 insgesamt 9 Bände erschienen, in dessen die Illustrationen von Suzuhito Yasuda stammen.
2014 startete eine Manga-Adaption, welche bisher stets fortlaufend ist. Im selben Jahr wurde ein Light Novel-Spin-Off von Omori begonnen.

Die Anime-Serie betreffend, umfasst diese insgesamt 13 Episoden und das Animationsstudio J.C.Staff war dafür verantwortlich. Über die Jahre hinweg hat dieses Studio schon sehr viele Anime-Serien hervorgebracht, wie Kare Kane, Yami no Matsuei oder auch Slayers.

Die musikalische Leitung unterlag Keiji Inai und Regie übernahm Yoshiki Yamakawa.

Danmachi_3_1Aufmachung, Extras und Umfang
Beim Menü hat sich seit Vol. 1 nichts geändert. Es startet ebenfalls erst einmal, nach einlegen der Disk, mit dem Anime House Logo in der animierten Version, welches von Warnhinweisen gefolgt wird. Im Menü selbst findet man somit auch hier wieder folgende Punkte in einer übersichtlichen Anordnung mit musikalischer Untermalung:
– Alles abspielen
Sollte man keine vorherigen Änderungen vorgenommen haben, werden die Standardeinstellungen des Wiedergabemediums genommen.

– Episodenauswahl
Nach Anwahl erscheinen direkt unter dem Punkt eine Übersicht der drei verfügbaren Episoden. Diese sind mit den deutschen Titeln versehen.

– Sprachauswahl
Unter diesem Punkt befinden sich die Einstellungsmöglichkeiten der Tonspuren. Hierbei kann man zwischen der deutschen Synchronisation oder dem original japanischen Ton auswählen. Zum Weiteren kann man hier zwischen der Darstellung von deutschen oder englischen Untertiteln auswählen, sollten diese benötigt werden.

– Extras
Hierunter verstecken sich unter anderem Karaoke Songs. Zur Auswahl stehen die Intros zu Danmachi und The Devil Is A Part-Timer! Werden Untertitel dafür gewünscht, kann man diese auch unter diesem Punkt anzeigen lassen.
Zum Weiteren befinden sich hier auch Trailer, wie der Jourmungand, Arcana Familia und Tari Tari.
Als Letztes findet man hier noch als kleinen Unterpunkt die Credits, die man fast übersieht.

Auch diesmal ist das Cover des Keep Case/Amaray ein Wendecover, mit dem man das FSK Logo verschwinden lassen kann.

Ebenfalls liegt Vol. 3 als physische Extras zwei Postkarten und ein Booklet bei,
Im Booklet selbst findet man auch diesmal wieder verschiedene Informationen zu den Folgen in Form von kleinen Zusammenfassungen, Charakter-, Monster-, Items- und Ortvorstellungen.
Danmachi_3_2Inhalt:
Bell Cranell träumt davon Abenteuer in den Gewölben des Dungeons zu erleben. Denn wer dort den Gefahren ins Auge schaut, Schätze sucht und findet, hat eine Chance bei den Frauen.
Doch es ist nicht so einfach ein Held zu werden. Dies erfährt Belle auch direkt am eigenen Leib, denn er muss gerettet werden.

Lili, die Belle als Supporter bei seinen Abenteuer im Dungeon unterstützt, ist Hestia nicht geheuer. Sie traut ihr nicht und das wohl auch zu gutem Recht. Denn Lili hat ein Geheimnis. Aber wie wird Hestia reagieren, wenn sie erfährt, mit wem Belle trainiert?
Belle schließt außerdem eine Freundschaft mit dem Schmied Welf Crozzo, der ihm voran zur Seite steht. Jedoch gibt es ein Problem zwischen Welf und Lili, denn er kann sie nicht richtig leiden. Wird das ein Problem werden während ihrer Abenteuer im Dungeon oder können sie trotzdem dort die gefährlichen Abenteuer überstehen?


Daten
:

Ton: DTS-HD Master Audio 2.0 Stereo
Sprachen: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch, Englisch
Bildauflösung 1080 P / 16:9
Genre: Abenteuer, Fantasy, Romanze
FSK Ab 12 Jahren

Danmachi_3_3Bemerkungen:
Es macht weiterhin Spaß die Abenteuer von Belle zu verfolgen und zu sehen, wie er vom schwachen Beginner nun immer mehr Erfahrungen sammelt und stärker wird.
Ebenso sieht man, dass er durch das Erlebte psychisch stärker wurde und er Freundschaften schließt und zusammen mit diesen Abenteuer besteht. Jedoch sieht man auch noch, dass er einfach sehr naiv ist, aber das macht u.a. auch die Story aus.

Herzlichen Dank an Anime House für das Exemplar!

Social Media

Kyo

Im Zeitraum von 2005-2007 war ich bei der Redaktion des ehemaligen Webradio-Projekts "anm.radio" tätig. Nach einer Pause startete das Projekt als Teil des animenmore (e.V.) im Jahr 2009 erneut, bei welchem ich ein weiteres Mal mit unter in der Redaktion tätig war. Nach Auflösung des Vereins in 2015, beschloss ich weiterhin in dieser Art in meiner Freizeit tätig zu sein und startete mein eigenes Projekt mit "Nerdjournal".

Alle Beiträge ansehen von Kyo →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.