6. Juli 2022

‚Free! Eternal Summer‘ erscheint auf DVD und Bluray

Diese Woche wird Vol. 2 von der ersten Staffel von FREE! in die Läden kommen. Und wer von der Serie noch nicht genug bekommen hat, darf sich auf Ende Juli freuen, denn dann soll Vol. 1 von FREE! Eternal Summer erscheinen. Einen genauen Termin gibt es auch schon, wie im aktuellsten Hangout von peppermint anime verraten wurde. Der Termin ist der 29. Juli!

Desweiteren wurden auch weitere Sprecher vorgestellt, die Rollen in der 2. Staffel der Anime-Serie aus dem Jahre 2014 übernehmen werden.
Die neu hinzugekommenden im deutschen Cast sind folgende:
Sousuke Yamazaki – Marios Gavrilis
Momotarou Mikoshiba – Dirk Petrick
Kazuki Minami – Jeffrey Wipprecht
Shouta Nakagawa – Christopher Kohn
Takuya Uozumi – Jannik Endemann
Tooru Iwashimizu – Henning Nöhren

In der ersten Staffel von FREE! geht es um den Jungen Haruka Nananse, der es schon von klein auf es liebt im Wasser zu schwimmen und zu tauchen. Kurz vor Beendigung der Grundschule galt es für ihn und seine Schwimmklubkollegen noch ein Turnier zu absolvieren. Er, Makoto Tachibana, Nagisa Hazuki und Rin Matsuoka gewannen dieses und kurz darauf trennten sich ihre Wege.

Nun in der Oberschule sind Haruka, Makoto und Nagisa auf der gleichen Schule gelandet und es taucht auch Rin wieder auf. Rin hat keine Interesse an einer Freundschaft und fordert Haruka zu einem Wettkampf heraus. Nachdem er diesen verloren hat, will Haruka dies nicht auf sich sitzen lassen und gründet zusammen mit den anderen zwei, wie dem neuen Mitglied Rei Ryugazaki einen Schwimmclub. Nun gilt es an der Teamarbeit zu arbeiten, damit sie zusammen Rei besiegen können.

Quelle: peppermint anime

 

Social Media

Kyo

Im Zeitraum von 2005-2007 war ich bei der Redaktion des ehemaligen Webradio-Projekts "anm.radio" tätig. Nach einer Pause startete das Projekt als Teil des animenmore (e.V.) im Jahr 2009 erneut, bei welchem ich ein weiteres Mal mit unter in der Redaktion tätig war. Nach Auflösung des Vereins in 2015, beschloss ich weiterhin in dieser Art in meiner Freizeit tätig zu sein und startete mein eigenes Projekt mit "Nerdjournal".

Alle Beiträge ansehen von Kyo →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.