30. Juni 2022

‚Die Legende der Prinzessin Kaguya‘ erhält Oscar Nominierung

Bei der Bekanntgabe der Oscar-Nominierungen wurde dieses Jahr auch ein Werk des Studio GHIBLI Mitbegründers Isao Takahata in der Kategorie „Bester Animationsfilm“ nominiert.
Die Legende der Prinzessin Kaguya erzählt die Geschichte des japanischen Volksmärchens mit dem gleichen Namen.

Die Verleihung der Oscars findet am 22. Februar 2015 in Los Angeles statt.

 

Worum geht es in Die Legende der Prinzessin Kaguya?

Eines Tages findet ein Bambussammler ein winziges Baby. Schnell wächst es bei ihm und seiner Frau zu einem jungen Mädchen heran, das wegen seiner Schönheit von Verehrern so umschwärmt wird, dass ihr gleich fünf Männer aus reichen Verhältnissen Anträge machen. Kaguya aber verlangt ungewöhnliche Hochzeitsgeschenke, die ihr erst gebracht werden müssen. Alle fünf Prinzen scheitern an dieser Aufgabe. Dann macht ihr der Herrscher von Japan einen Heiratsantrag…

Quelle: Universum Film Pressemitteilung

Social Media

Kyo

Im Zeitraum von 2005-2007 war ich bei der Redaktion des ehemaligen Webradio-Projekts "anm.radio" tätig. Nach einer Pause startete das Projekt als Teil des animenmore (e.V.) im Jahr 2009 erneut, bei welchem ich ein weiteres Mal mit unter in der Redaktion tätig war. Nach Auflösung des Vereins in 2015, beschloss ich weiterhin in dieser Art in meiner Freizeit tätig zu sein und startete mein eigenes Projekt mit "Nerdjournal".

Alle Beiträge ansehen von Kyo →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.