28. November 2022

Neue Infos zu METAL GEAR SOLID V: GROUND ZEROES bekannt

Seit gestern sind neue Informationen zu METAL GEAR SOLID V: GROUND ZERO bekannt.
Und heute kamen weitere Informationen hinzu, wie die exklusive „Jamais Vu“ Mission für die XBOX One und XBOX360-Versionen. Die exklusive Mission für die Microsoft-Konsolen bringt den kybernetisch erweiterten Kämpfer namens Raiden ins Spiel, welchen man schon aus der METAL GEAR SOLID Reihe her kennt.

Nachdem bestimmte Voraussetzungen im Spiel erfüllt sind, kann man diese Mission spielen. Diese spielt in einem kubanischen Gefangenenlager, in der man eine scheinbare Infiltration des Lagers durch Bio-Roboter verhindern muss. Raiden, welcher über kybernetische Fähigkeiten verfügt, muss sich einschleusen und Beweise sammeln, was die Bio-Roboter in Absicht haben. Die „Snatcher“, wie der Geheimdienst diese Bio-Roboter nennt, müssen von Raiden ausgeschaltet werden. Diese kann man an den Röntgenstrahlungen erkennen, welche diese Roboter ausstrahlen. Und das alles muss passieren, ohne erwischt bzw. gesehen zu werden.

Der neue Inhalt ist zugleich auch eine Hommage an Hideo Kamijas Klassiker „SNATCHER“, welches aus dem Jahre 1988 stammt. Die namensgebenden „Snatcher“ spielten die Hauptrolle in einem MSX Titel, der nach dem ersten METAL GEAR veröffentlicht wurde. Der Titel spielte in der futuristischen Stadt Neo Kobe, deren Gesellschaft von geheimnisvollen Wesen infiltriert wurde, welche die Menschen töteten um deren Identität zu übernehmen. Auch 26 Jahre nach seiner Veröffentlichung, genießt SNATCHER unter Fans noch immer Kultstatus.

Diese Zusatz-Mission wird sowohl innerhalb der Retail-Versionen als auch beim Download enthalten sein. Fans erleben Raiden darin nun innerhalb eines stealth-orientierten Settings im METAL GEAR SOLID Universum.

METAL GEAR SOLID V: GROUND ZEROES ist der Prolog zum kommenden METAL GEAR SOLID V: THE PHANTOM PAIN. Das Spiel führt eine neue Open World Umgebung in die Serie ein. Das bedeutet, es gibt dann Tageszeiten, wechselnde Wetterbedingungen, wie auch umfangreiche Verbesserungen in der KI. Der Titel erscheint am 20. März für Current Generation Systeme als Handel-Version für 29,99 Euro oder als Download für 19,99 Euro. Die digitalen Versionen für PS4 und XBOX One sind erhältlich für 29,99 Euro. Für XBOX One und PS4 Systeme wird der Titel ebenfalls als physische Version zum Preis von 39,99 Euro erhältlich sein.

(Quelle: Pressemitteilung KONAMI)

Social Media

Kyo

Im Zeitraum von 2005-2007 war ich bei der Redaktion des ehemaligen Webradio-Projekts "anm.radio" tätig. Nach einer Pause startete das Projekt als Teil des animenmore (e.V.) im Jahr 2009 erneut, bei welchem ich ein weiteres Mal mit unter in der Redaktion tätig war. Nach Auflösung des Vereins in 2015, beschloss ich weiterhin in dieser Art in meiner Freizeit tätig zu sein und startete mein eigenes Projekt mit "Nerdjournal".

Alle Beiträge ansehen von Kyo →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.