Templates by BIGtheme NET

Anime im Test: Granblue Fantasy – The Animation Vol. 2

Granblue Fantasy – The Animation Vol. 2
グランブルーファンタジー
Guranburū Fantajī

Publisher (DE): peppermint anime
Medium Veröffentlicht am: 28. September 2018
Preis: 34-37€

 

Hintergrund
Die Firma Cygames brachte am 10. März 2014 für Android, iOS und Browser ein Spiel heraus, mit dem Titel Granblue Fantasy. Dieses ist jedoch nur noch auf japanisch spielbar, da die englisch-sprachige Version eingestellt wurde.

Neben den Spiel, wie den Anime, gibt es ebenfalls eine Light Novel-Reihe, wie auch eine Manga-Adaption.
Der Anime umfasst 12 Folgen und zwei Specials, welche im japanischen Fernsehen vom 12. April bis 25. Juni 2017 liefen.
Produziert wurde die Serie von Studio A-1 Pcitures, welche schon an zählige bekannten Anime-Adaptionen arbeiteten, wie Magic Kaito, Ace Attorney oder auch Fairy Tail.

Die musikalische Untermalung stammen von Tsutomu Narita, Yasunori Nishiki und Nobuo Uematsu. Und das Intro stammte von Bump of Chicken.

Aufmachung, Extras und Umfang
Das Menü ist übersichtlich gestaltet. Denn es gibt nur wenige Punkte, welche vollkommen ausreichen und alles abdecken.
Grafisch ist hier das gleiche Bild zu sehen, wie auf dem Cover, Schuber und Disk.
Im Hintergrund läuft das Opening der Serie.

Als Bonus gibt es nur die typischen Trailer für weitere Veröffentlichungen aus dem Programm des Publishers. Ansonsten befindet sich noch ein Video mit dem Clear-Ending auf der Disk, wie die zwei OVAs (bzw. Specials).

 

Bild, Ton, Untertitel und Übersetzung
Hierbei hat sich an der Qualität des Tons oder der Darstellung nichts geändert. Somit ist die Darstellung stets im 16:9 Format, somit kann bis zu 1080p dargestellt werden.
Beide Tonspuren sind als DTS-HD Master 2.0, was gute Tonqualität liefert.

Untertitel sind in weiß mit leichter schwarzen Umrandung gehalten, somit kann man diese auch auf Entfernung noch recht gut lesen. Dies hängt aber auch davon ab, wie groß der Monitor bzw. TV-Gerät ist. Personen mit Sehproblemen werden diese möglicherweise trotzdem als recht klein empfinden.

 

Synchronisation
Auch hierbei hat sich nichts geändert. Weiterhin war hier die Violetmedia GmbH für die Synchronisation verantwortlich, dabei übernahmen Matthias Ransberger das Dialogbuch und Mark Kuhn die Dialogregie.

Die Tonlage vom Original wird ebenso versucht zu übernehmen. Vyrn und Hauptmann Pommern haben im japanischen eine ‚hohe‘ Stimme. Dies machen auch die deutschen Sprecher. Schaut man zu erst die japanische Fassung, klingen diese Stimmen zu Beginn sehr ungewohnt. Aber gerade bei Vyrn kann man sich sehr schnell daran gewöhnen. Bei anderen dauert es doch etwas länger.

Sprecher

Rolle Japanischer Sprecher Deutscher Sprecher
Gran Yuuki Ono Benjamin Stolz
Io Yukari Tamura Lisa Dzyadyk
Katalina Miyuki Sawashiro Ilena Gwisdalla
Lyria Nao Touyama Moira May
Rackam Hiroaki Hirata Matthias Ransberg
Vyrn Rie Kugimiya Kerstin Dietrich
Charlotta Kaori Nazuka Lea Kalbhenn
Djeeta Hisako Kanemoto Laura Maire
Drang Tomokazu Sugita Uwe Thomsen
Erzherzog Tzaka Shirou Saito Gerhard Acktun
Sturm Kanae Itou Lea Kalbhenn
Zeta Kana Hanazawa Stefanie Dischinger

 

Inhalt
Gran, Lyria und die anderen sind weiterhin auf der Flucht vor dem Ersten Imperium, übernehmen jedoch gelegentlich den einen oder anderen Auftrag, auf ihrem Weg zur Sterneninsel Estalucia.
Nun waren sie in einem weiterem Archipel angekommen und auf der Suche des Herzogs des Valtz Archipels, denn wie sie mitbekamen, soll dieser verschwunden sein. Dabei treffen sie dann auf Io, die ihren Meister, den Herrscher des Archipels sucht.
Und Io ist nicht ein einfaches Mädchen, denn sie ist in der Lage etwas Wasser-Magie zu nutzen. Das kommt in dem unterirdischen Labyrinth der Gruppe zugute, denn so sind sie in der Lage den Wächter des Dungeons zu besiegen.
Am Schluss schließt sich Io der Gruppe an und begibt sich mit den anderen auf weitere Abenteuer. Wie dann auch u. a. das im Auguste Archipel, wo sie dann auf Eugen, ein Freund von Rackam, treffen. Und auch hier erleben sie einiges, denn das Erste Imperium hat es geschafft Leviathan zu beeinflussen, welcher nun droht die Insel zu zerstören.

Daten

Tonspur Japanisch – PCM 2.0
Deutsch – PCM 2.0
Untertitel Deutsch
Bild 16:9 – 1.77:1
Genre Adventure, Sci-Fi
Altersfreigabe Ab 12

 

Bemerkungen
Leider hat der Anime ein offenes Ende, denn von der Story her sieht man, dass noch einiges passieren muss, bis Gran seinen Vater auf der Sterneninsel wiedertreffen kann. Jedoch diese Abenteuer werden wohl nur im Spiel thematisiert. Ob sie in der Light Novel oder Manga-Adaption zu sehen und/oder zu lesen sein werden, kann hier nicht beantwortet werden, da es hierbei um einen Bericht zum Anime handelt.

Auf der zweiten und letzten Volume zum Anime wurden ebenfalls die zwei Specials oder auch als OVA bezeichnete Folgen eingeschlossen.
In diesen zwei Folgen ist die Hauptperson nicht Gran, sondern Djeeta. Denn im Spiel kann man zu Beginn entscheiden, ob man sein Abenteuer als Gran oder als Djeeta bestreiten möchte. Im Anime und in der Manga-Adaption handelt es jeweils um Gran. In den zwei OVAs hat somit der weibliche Charakter die Hauptrolle und zeigt Eindrücke, wie die Story hätte ablaufen können, hätte Djeeta die Hauptrolle übernommen. Ebenso ist die zweite OVA ein Abenteuer in sich selbst, denn dies ist eine Halloween Episode.

Please follow and like us:

Granblue Fantasy - The Animation Vol.2

34-37€
7.8

Bild

8.0/10

Ton

8.0/10

Synchronisation

7.5/10

Story

7.5/10

Pros

  • 2 OVAs sind als Extras dabei

Cons

  • Anime hat ein offenes Ende

About Kyo

Kyo
Im Zeitraum von 2005-2007 war ich bei der Redaktion des ehemaligen Webradio-Projekts "anm.radio" tätig. Nach einer Pause startete das Projekt als Teil des animenmore (e.V.) im Jahr 2009 erneut, bei welchem ich ein weiteres Mal mit unter in der Redaktion tätig war. Nach Auflösung des Vereins in 2015, beschloss ich weiterhin in dieser Art in meiner Freizeit tätig zu sein und startete mein eigenes Projekt mit "Nerdjournal".

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
http://nerdjournal.de/2018/11/08/anime-im-test-granblue-fantasy-the-animation-vol-2">

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful