28. November 2022

‚The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky‘ kommt in die deutschen Kinos

Während des peppermint anime Panels gestern, auf der AnimagiC in Mannheim, gab der Publisher bekannt, dass dieses Jahr der Kinofilm zu The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky noch dieses Jahr in ausgewählte Kinos kommen wird. Ab dem 22. November 2018 können somit Fans der Serie den Film sehen, der ab dem 18. August in Japan in die dortigen Kinos kommt.

Worum geht es in der Serie:

Die Geschichte von The Seven Deadly Sins handelt von der Prinzessin Elizabeth, denn sie entdeckte die Wahrheit hinter der Verbannung der sogenannten 7 Todsünden, furchtloser Krieger, die beschuldigt wurden, die Monarchie stürzen zu wollen. Nun befindet sich Elizabeth auf der Flucht und der Suche nach den 7 Sünden, die ihr helfen sollen ihr Reich zurückzuerobern.

Cast beim Film sind soweit folgende Sprecher bekannt:
Yuuki Kaji als Meliodas
Sora Amamiya als Elizabeth
Misaki Kuno als Hawk
Aoi Yuki als Diane
Tatsuhisa Suzuki als Ban
Jun Fukuyama als König
Yuuhei Takagi als Gowther
Maaya Sakamoto als Merlin
Tomokazu Sugita als Escanor

Spoiler zum Film
Die sieben Todsünden reisen in ein entlegenes Land auf der Suche nach der Zutat „Himmelsfisch“. Meliodas und Hawk landen in einem „Sky Palace“, der hoch über den Wolken liegt und wo alle Bewohner Flügel haben. Meliodas wird für einen Jungen gehalten, der ein Verbrechen begangen hat und kurzerhand ins Gefängnis geworfen. Währenddessen bereiten sich die Bewohner mit einer Zeremonie darauf vor, sich gegen ein wildes Tier, das alle 3.000 Jahre erwacht, zu verteidigen. Aber die Six Knights of Black, ein Dämonen-Clan, entfernt das Siegel der Bestie um das Leben im Sky Palace auszulöschen. Meliodas und seine Verbündeten treten gegen die sechs Ritter in Schwarz an.

Die Geschichte von The Seven Deadly Sins handelt von der Prinzessin Elizabeth, denn sie entdeckte die Wahrheit hinter der Verbannung der sogenannten 7 Todsünden, furchtloser Krieger, die beschuldigt wurden, die Monarchie stürzen zu wollen. Nun befindet sich Elizabeth auf der Flucht und der Suche nach den 7 Sünden, die ihr helfen sollen ihr Reich zurückzuerobern.

Quelle: peppermint anime

Social Media

Kyo

Im Zeitraum von 2005-2007 war ich bei der Redaktion des ehemaligen Webradio-Projekts "anm.radio" tätig. Nach einer Pause startete das Projekt als Teil des animenmore (e.V.) im Jahr 2009 erneut, bei welchem ich ein weiteres Mal mit unter in der Redaktion tätig war. Nach Auflösung des Vereins in 2015, beschloss ich weiterhin in dieser Art in meiner Freizeit tätig zu sein und startete mein eigenes Projekt mit "Nerdjournal".

Alle Beiträge ansehen von Kyo →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.