1. Juli 2022

‚Kill la Kill‘ Manga erscheint ab Frühjahr 2015 bei TOKYOPOP

So mancher wird den Anime zur Serie ‚Kill La Kill‘ schon gesehen haben – nun hat sich TOKYOPOP die Rechte am Manga dazu gesichert.
Der Anime wird im Programm von peppermint anime veröffentlicht.

 

Worum geht es bei Kill La Kill?

Ryuko Matoi ist auf der Suche nach dem Mörder ihres Vaters. Ihre Suche führt sie zur Honnouji-Akademie, die von der Elite-Schülervertretung regiert und terrorisiert wird. Hier herrscht das Recht des Stärkeren: Mit der Hilfe von speziellen Goku-Uniformen kämpfen die Schüler um ihren Status.

Nach einer furchtbaren Niederlage im Kampf gegen die Schülerratspräsidentin Satsuki trifft Ryuko auf eine mysteriöse Uniform, die sich Senketsu nennt und Ryuko zu einer mächtigen Kämpferin macht. Gemeinsam treten die beiden erneut gegen Satsuki an, um die Schule von ihrem Terror-Regime zu befreien und die Wahrheit hinter dem Tod von Ryukos Vater herauszufinden…

Bisher sind 2 Bände in Japan erscheien und diese werden ab dem Frühjahr 2015 hierzulande ebenfall in den Regalen stehen.
Der Preis pro Band liegt bei € (D) 6,95.

Quelle: TOKYOPOP

Social Media

Kyo

Im Zeitraum von 2005-2007 war ich bei der Redaktion des ehemaligen Webradio-Projekts "anm.radio" tätig. Nach einer Pause startete das Projekt als Teil des animenmore (e.V.) im Jahr 2009 erneut, bei welchem ich ein weiteres Mal mit unter in der Redaktion tätig war. Nach Auflösung des Vereins in 2015, beschloss ich weiterhin in dieser Art in meiner Freizeit tätig zu sein und startete mein eigenes Projekt mit "Nerdjournal".

Alle Beiträge ansehen von Kyo →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.