6. Juli 2022

Mayu Watanabe als neuer Leader der Gruppe AKB48 gewählt

Mayu Watanabe wurde zum beliebtesten Mitglieder der Musikgruppe AKB48 gewählt. Dies wurde durch die jährliche Beliebtheitsumfrage festgestellt, welche Samstagnacht im Ajinomoto Stadium in Tokyo stattfand.

Die 20jährige Watanabe erhielt 459.854 Stimmen und an zweiter Stelle landete Rino Sashihara mit 141.954 Stimmen,  die letztes Jahr die Umfrage gewann.

Über 70.000 Fans erschienen bei diesem Konzert und erlebten live die Verkündung der Resultate, welches Mitglied dieses Jahr die Band anführen wird.

Die Organisatoren teilten mit, dass über 300 Mitglieder der Gruppe für diese Stelle im Rennen waren.

Fans konnten bis Freitag für die Person stimmen, die sie für geeignetesten fanden um die Band anzuführen. Aber nur Personen konnten abstimmen, die einen Wahlzettel hatten. Diese Wahlzettel waren als Beilage in der neuesten Singleauskopplung beigelegen.

Jedoch war die Stimmung des Konzertes und der Wahl etwas bedrückt, durch die Attacke auf zwei Mitglieder der Gruppe mit einer Säge bei einem regulärem Treffen mit Fans in der Iwate Prefekture letzten Monat.
Auf Grund diesen Vorfalls wurde die Sicherheit der Band verdoppelt und ebenso Metalldetektoren aufgestellt und weitere Sicherheitsmassnahmen durchgeführt.

Rina Kawaei, die bei diesem Attentat verletzt wurden, trat ebenfalls bei diesem Event auf. Ihre Bandkollegin Anna Iriyama, die ebenfalls Verletzungen erlitt, sah man jedoch am Samstagabend nicht.

Quelle: JAPAN TODAY

Social Media

Kyo

Im Zeitraum von 2005-2007 war ich bei der Redaktion des ehemaligen Webradio-Projekts "anm.radio" tätig. Nach einer Pause startete das Projekt als Teil des animenmore (e.V.) im Jahr 2009 erneut, bei welchem ich ein weiteres Mal mit unter in der Redaktion tätig war. Nach Auflösung des Vereins in 2015, beschloss ich weiterhin in dieser Art in meiner Freizeit tätig zu sein und startete mein eigenes Projekt mit "Nerdjournal".

Alle Beiträge ansehen von Kyo →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.