Templates by BIGtheme NET

Gitarrist Ohmura Takayoshi veröffentlichte ein neues Best-of-Album

Am 18. September 2019 erschien das neue Best-of-Album des Gitarristen Ohmura Takayoshi in Japan.

Es trägt den Namen I・RI・S und er zelebriert damit das 15. Jubiläum seiner Solokarriere, welche er 2004 mit dem Mini-Album NOWHERE TO GO startete.
Das neueste Album umfasst 18 Lieber, welche jedoch von all sein bisherigen Releases entnommen sind und somit keine neue Lieder beinhalten.

Unterschiede zu den vorherigen Veröffentlichungen der Lieder besteht darin, dass er für das Best-of-Album die Bass- und Gitarren-Spuren neu aufnahm, sowie Kuzu (Frontmann der Band JUPITER) die Vocals bei Nowehere to Go und Distant Thunder neu eingesungen hat. Bei High Works übernahm TOKI das Singen der Vocals, der zusammen mit Ohmura in der Band C4 spielt.

Das Schlusslied The Hill Of Wisteria, ist ein instrumentaler Song, der mit dem Gitarrenspiel des verstorbenen Fujioka Mikio und Ohmuras Kami Band-Kollegen BOH am Bass und Aoyama Hideki am Schlagzeug aufwartet.

Quelle: JaME

Please follow and like us:
error

About Kyo

Kyo
Im Zeitraum von 2005-2007 war ich bei der Redaktion des ehemaligen Webradio-Projekts "anm.radio" tätig. Nach einer Pause startete das Projekt als Teil des animenmore (e.V.) im Jahr 2009 erneut, bei welchem ich ein weiteres Mal mit unter in der Redaktion tätig war. Nach Auflösung des Vereins in 2015, beschloss ich weiterhin in dieser Art in meiner Freizeit tätig zu sein und startete mein eigenes Projekt mit "Nerdjournal".

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Archive

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful