Feuer im Gebäude von Kyoto Animation ausgebrochen

In den späten Morgenstunden nach japanischer Zeit, brach ein Feuer in Kyoto aus. In dem drei-stöckigen Gebäude ist das Animationsstudio Kyoto Animation untergebracht.
Zu der Zeit, als das Feuer ausbrach, waren viele Mitarbeiter, wie auch Auszubildende im Gebäude.

Wie nun nach und nach bekannt wird, sind bisher 13 Tote und über 40 Verletzte gemeldet. Außerdem werden um die 30 Mitarbeiter vermisst, die vermutlich noch im Gebäude sind, die man aber nicht erreicht.

Der mutmaßliche Brandstifter verteilte außerhalb, wie im inneren des Gebäudes eine brennbare Flüssigkeit verteilt haben und diese dann angezündet haben. Wieso der Täter dies machte, ist zur aktuellen Zeit immer noch unklar, jedoch soll er keinerlei Verbindung zum Animationsstudio haben.

Das Animationsstudio ist vorallem durch die Serien wie K-ON, Free! oder auch Clannad bekannt.

Quelle: BBC

Please follow and like us:
Warning: Use of undefined constant rand - assumed 'rand' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /customers/6/c/c/nerdjournal.de/httpd.www/wp-content/themes/ribbon/single.php on line 35

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSS
Follow by Email