23. Oktober 2021

AnimagiC Signierstunden – CARLSEN

Auf der AnimagiC wird es auch wieder Signierstunden mit Mangakas geben, die bei CARLSEN ihre Werke veröffentlichen bzw. die der Verlag als Ehrengäste zur Convention einfliegen lässt.

Hier eine Übersicht der Signierstunden:

Freitag, 1. August 2014
16:00–17:00 Uhr: Martina Peters signiert am Carlsen-Stand
18:00–19:00 Uhr: Eröffnungssignierstunde „Deutsche Künstler“ im großen Anime-Kino
und
18:00–19:00 Uhr: Eröffnungssignierstunde der „Japanischen Gäste“ im Studio
19:30–20:30 Uhr: Eröffnungsfeier im Festsaal

Samstag, 2. August 2014
12:00–13:00 Uhr: Kamineo signiert / Carlsen-Stand
13:00–14:00 Uhr: Martina Peters signiert / Carlsen-Stand
14:00–15:00 Uhr: Helge Vogt & Hubertus Rufledt signieren / Carlsen-Stand
15:00–15:30 Uhr: Question & Answer Panel mit Cocoa Fujiwara / Studio
15:30–16:30 Uhr: Cocoa Fujiwara signiert / Studio
15:00–16:00 Uhr: Kamineo signiert / Carlsen-Stand
16:00–17:00 Uhr: Präsentation „Alisik“ / Foyer
16:00–17:00 Uhr: Martina Peters signiert / Carlsen-Stand
17:00 Uhr: Verlosung Action Painting / Carlsen-Stand
17:00–18:00 Uhr: Helge Vogt & Hubertus Rufledt signieren / Carlsen-Stand

Sonntag, 3. August 2014
11:30–12:30 Uhr: Helge Vogt & Hubertus Rufledt signieren / Carlsen-Stand
12:30–13:30 Uhr: Kamineo signiert / Carlsen-Stand
13:30–14:30 Uhr: Martina Peters signiert / Carlsen-Stand
14:45–15:45 Uhr: Paneling-Workshop mit Martina Peters / Foyer
15:00–16:00 Uhr: Kamineo signiert / Carlsen-Stand
16:00–16:30 Uhr: Question & Answer Panel mit Cocoa Fujiwara / Studio
16:30–17:30 Uhr: Cocoa Fujiwara signiert / Studio

Quelle: CARLSEN

Social Media

Kyo

Im Zeitraum von 2005-2007 war ich bei der Redaktion des ehemaligen Webradio-Projekts "anm.radio" tätig. Nach einer Pause startete das Projekt als Teil des animenmore (e.V.) im Jahr 2009 erneut, bei welchem ich ein weiteres Mal mit unter in der Redaktion tätig war. Nach Auflösung des Vereins in 2015, beschloss ich weiterhin in dieser Art in meiner Freizeit tätig zu sein und startete mein eigenes Projekt mit "Nerdjournal".

Alle Beiträge ansehen von Kyo →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.