Synchronsprecher Kinryu Arimoto verstorben

Traurige Nachrichten kommen gerade aus Japan. Wie Livedoor News berichtete, ist der Synrchronsprecher Kinryu Arimoto Anfang Februar verstorben.

Er startete seine Karriere als Synchronsprecher in den 60er Jahren und sprach daher einige Rollen in den verschiedensten Anime, wie auch in der japanischen Vertonung einiger Hollywood-Fime.
Seine bekannteste Rolle derzeit war wohl Whitebeard aus One Piece.
Neben Whitebeard aus One Piece sprach er auch u.a. Casara in Die schwarzen Brüder, Komissar Nogami in City Hunter, Patrick Zala in Gundam Seed und viele, viele mehr.

Er verstarb im Alter von 78 Jahren und erkrankte letztes Jahr an Speiseröhrenkrebs.

Quelle: Livedoor News
Bild: Matome Naver

Please follow and like us:
Warning: Use of undefined constant rand - assumed 'rand' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /customers/6/c/c/nerdjournal.de/httpd.www/wp-content/themes/ribbon/single.php on line 35

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSS
Follow by Email