„Dragonball“ Filme und „Detektiv Conan“ Specials zu Neujahr bei P7MAXX

Neujahr 2019 startet bei Pro7MAXX mit einem Anime-Tag. Von spätvormittags bis abends werden dort Kinofilme von Dragonball und Specials von Detektiv Conan laufen.

Das Programm für den 1. Januar sieht wie folgt aus:

11:25 Uhr – Dragonball Z: Die Todeszone des Garlic Jr.
12:10 Uhr – Dragonball Z: Der Stärkste auf Erden
13:15 Uhr – Dragonball Z: Die Entscheidungsschlacht
14:25 Uhr – Dragonball Z: Super Saiyajin Son-Goku
15:25 Uhr – Dragonball Z: Rache für Freezer
16:15 Uhr – Dragonball Z: Coolers Rückkehr
17:05 Uhr – Dragonball Z: Angriff der Cyborgs
17:56 Uhr – Dragonball Z: Der legendäre Super-Saiyajin
19:15 Uhr – Dragonball Z: Super Saiyajin Son-Gohan
20:15 Uhr – Detektiv Conan: Das Verschwinden des Conan Edogawa
21:55 Uhr – Detektiv Conan: Episode One – Der geschrumpfte Meisterdetektiv

 

Alle Filme und Specials werden mit der deutschen Synchronisation ausgestrahlt. Bei Dragonball wurde bisher nur der erste Film jemals im deutschen TV ausgestrahlt.
Bei allen Filmen sind die bekannten Sprecher vertreten, das heißt die Fassungen in denen Son Goku von Tommy Morgenstern gesprochen wird, David Nathan spricht Piccolo, Wanja Gerick  hört man als Krillin, Sandro Blümel als Son Gohan und Oliver Siebeck wird man als Vegeta hören.

Somit sind die Dragonball Filme, abgesehen vom ersten Film, wie auch die Detektiv Conan Specials eine Erstpremiere im deutschen Free-TV.

 

Inhalte zu den Filmen/Specials:
Die Filme entstanden zwischen 1989 und 1993 und umspannen die Geschichte Son Gokus kurz bevor sein Bruder Raditz die Erde besuchte bis kurz nach den Cell-Spielen: Der erste Film, „Die Todeszone des Garlic Jr.“ erzählt die Geschichte, wie Son Goku erstmals bemerkte, dass in seinem Sohn ein ungeheures Potential zum Kämpfen schlummern könnte, denn als Garlic Jr., der Sohn eines abgewiesenen Anwärter auf als Gott der Erde den momentanen nach der Unsterblichkeit greift sind wahrlich übermenschliche Fähigkeiten gefragt! Im zweiten Film, „Der Stärkste auf Erden“ lassen zwei irre Wissenschaftler sogenannte „Bio-Menschen“ auf den Planeten los, um dort den mächtigsten Kämpfer zu finden.

Freezer, Cooler und Super Saiyajins
Der dritte Film, „Die Entscheidungsschlacht“ macht uns mit einem weiterer Saiyajin namens Tales bekannt, dessen auf der Erde angesähter Götterbaum dem ganzen Planeten die Lebenskraft aussaugen könnte. In „Super Saiyajin Son-Goku“ spürt Son Goku das erste Mal die Andeutung der Super-Saiyajin-Kräfte in sich, als Lord Slug die Erde zu seinem neuen Raumschiff umfunktionieren möchte. In „Rache für Freezer“ bringt Cooler, der Bruder des von Son Goku besiegten Weltraumtyrannen die Freunde in arge Bedrängnis und sorgt im nächsten Film „Coolers Rückkehr“ auf Neu-Namek für mächtigen Ärger.

Cyborgs und Broly
Angriff der Cyborgs“ spielt kurz vor dem Höhepunkt der Cell-Saga und enthüllt, dass der fiese Dr. Gero neben C17, C18 und Cell noch ein paar andere künstliche Kämpfer für seinen Rachefeldzug gegen Son Goku erschaffen hat. In „Der legendäre Super-Saiyajin“ hat Broly, der im neuesten „Dragon Ball Super“-Film mit dem Titel „Broly“ der Hauptgegner sein wird, einen Auftritt. Beim Abschluss des „Dragon Ball Z“-Marathons muss Gokus Sohn Gohan in „Super Saiyajin Son-Gohan“ zeigen, was die wahre Macht der zweiten Stufe des Super Saiyajins bewirken kann.


Detektiv Conan: Das Verschwinden des Conan Edogawa

Meisterdetektive ziehen Verbrechen und Verbrecher an, anders ist es nicht zu erklären, dass Conan nicht mal ins Schwimmbad gehen kann, ohne in einen Fall verwickelt zu werden! In der Umkleide beobachtet er einen ihm verdächtig vorkommenden Mann, rutscht dann aber aus und schlägt sich den Kopf an. Der Mann eilt – angeblich freundlich – gleich zur Hilfe und behauptet, den bewusstlosen Conan ins Krankenhaus bringen zu wollen. Als Ran später alle Kliniken der Umgebung abtelefoniert stellt sich heraus, dass er bei keiner angekommen ist. Conan Edogawa ist verschwunden!

Detektiv Conan: Episode One – Der geschrumpfte Meisterdetektiv
Das Jubiläumsspecial erzählt den Anfang der legendären Kriminalserie im Kinoformat neu: Shin’ichi Kudo ist mit 17 Jahren schon einer der schlausten Ermittler des Landes und häufig Helfer der Polizei. So schnell macht ihm keiner was vor, nur seine Freundin (oder doch nur Schulfreundin) Ran kann ihn in Verwirrung stürzen. Als er mit ihr in einem Vergnügungspark geht und dort zwei Männer in Schwarz beobachtet, nimmt sein Leben eine unerwartete Wendung und Detektiv Conan betritt die Bühne.

Text/Zusammenfassungen: P7MAXX

 

Please follow and like us:
Warning: Use of undefined constant rand - assumed 'rand' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /customers/6/c/c/nerdjournal.de/httpd.www/wp-content/themes/ribbon/single.php on line 35

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSS
Follow by Email