KAZE sichert sich die Rechte der Anime-Adaption von ‚Gosho Aoyama´s Collection of Short Stories‘

Bevor Gosho Aoyama den kleinen Meisterdetektiv Conan Edogawa erschuf, hatte er Kurzgeschichten verfasst, die dann in einem Band zusammengefasst veröffentlicht wurden.
Zu diesen Short Stories erschien in Japan ebenfalls ein Anime, welcher nun seinen Weg auch nach Deutschland finden wird.

Der One Shot-Manga erschien hierzulande schon 2015, als EMA diesen damals hier herausbrachte. Nun hat KAZE sich die Rechte an der Anime-Adaption Gosho Aoyama´s Collection of Short Stories gesichert und wird diese voraussichtlich im Frühjahr 2018 veröffentlichen. Insgesamt werden es sieben kurze Episoden sein und man wird dabei einige interessante Charaktere kennen lernen. Und wie schon verraten wurde, wird man auch Shinichi als Baby zu Gesicht bekommen!

Als Beispiel hier zwei der Kurzgeschichten als kleine Zusammenfassung:
In einer weiteren Kurzgeschichte geht es um Keisuke, welcher aus Versehen ein System aktiviert, das die Erde vernichten kann. 24 Stunden hat er nun Zeit um das System zu deaktivieren. Nur hat er dummerweise den Code dafür vergessen.

Desweilen erhält Detektiv Yusaku jeden Tag einen Anruf einer mysteriösen Frau, die ihm jedes Mal einen neuen Fall beschert. Natürlich kann er sie alle lösen, doch wie steht es um das Geheimnis dieser Frau?

Quelle: KAZE
Bild: © Gosho Aoyama / ShogakukanTMSUNIVERSAL MUSIC

Please follow and like us:
Warning: Use of undefined constant rand - assumed 'rand' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /customers/6/c/c/nerdjournal.de/httpd.www/wp-content/themes/ribbon/single.php on line 35

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSS
Follow by Email