Anime House stellt neue Stimmen verschiedener Charaktere aus ‚Danmachi – Sword Oratoria‘ vor

Umbesetzungen von Rollen ist leider oft nicht vermeidbar – gerade wenn Sprecher zum Zeitpunkt der anstehenden Synchronisation diese andersweitig verpflichtet sind, aufgehört haben, verstorben sind oder oder oder… Es gibt eine Vielzahl von Zwischenfällen, so dass dann der Publisher bzw. das Synchronstudio jemand neues suchen muss, welcher dann eine Rolle übernehmen soll. Dies ist nun auch bei der Synchronisation zu Danmachi – Sword Oratoria der Fall, denn so mancher Sprecher war andersweitig schon verpflichtet.
Anime House und das von ihnen gewählte Studio haben sich hierbei aber Mühe gegeben neue passende Stimmen für den einen oder anderen nun als Nebencharakter auftretende Person zu finden.


Bis weilen wurde bestätigt, dass Hestia, Liu und Welf umbesetzt werden mussten. Dazu passend, um die neuen Stimmen vorzustellen, hat Anime House Video-Clips veröffentlicht:

Quelle: Anime House

Please follow and like us:
Warning: Use of undefined constant rand - assumed 'rand' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /customers/6/c/c/nerdjournal.de/httpd.www/wp-content/themes/ribbon/single.php on line 35

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSS
Follow by Email