Erinnerung: Bundesweiter Kinostart von ‚Mary und die Blume der Hexen‘ ab dem 13. September

MARY UND DIE BLUME DER HEXEN ist die herausragende erste Produktion von Studio Ponoc, gegründet von Yoshiaki Nishimura, Erfolgsproduzent des legendären japanischen Animationsstudios Ghibli. MARY UND DIE BLUME DER HEXEN erreichte in der Startwoche auf Anhieb Platz 2 der japanischen Kinocharts.

Der Film stammt von Hiromasa Yonebayashi und wird ab dem 13. September in die deutschen Kinos kommen.

Synopsis:

Kinder neigen gerne mal dazu, niedlichen, kleinen Tierchen blind zu folgen. So kommt es, dass das junge Mädchen Mary von der schwarzen Katze Tib zu einer seltsamen Blume im Wald geführt wird, in deren Nähe sie über einen Besen stolpert. Ehe Mary sich versieht, trägt dieser das überraschte Mädchen über die Wipfel der Bäume in die Wolken hinweg. Die Reise endet überraschend an der Endor Universität für Magie, wo Mary fasziniert von den vielen Eindrücken ist. Doch schon bald kommt sie den dunklen Machenschaften der Lehrer auf die Schliche und muss eine folgenschwere Entscheidung für sich und Tib treffen…

MARY UND DIE BLUME DER HEXEN ist ein außergewöhnliches Anime-Highlight. In so bezaubernden wie brillanten Bildern entführt uns Regisseur Hiromasa Yonebayashi (ERINNERUNGEN AN MARNIE) in eine Welt voller aufregender Abenteuer und erzählt von der einzigartig magischen Kraft der Freundschaft.

Quelle: mm filmpresse

Please follow and like us:
Warning: Use of undefined constant rand - assumed 'rand' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /customers/6/c/c/nerdjournal.de/httpd.www/wp-content/themes/ribbon/single.php on line 35

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSS
Follow by Email