Anime im Test: GATE Vol. 5

GATE 2 – Vol. 1
bzw. Gate – Vol. 5
GATE 自衛隊 彼の地にて, 斯く戦えり
Transkription: Gate: Jieitai Kanochi nite, Kaku Tatakaeri

Publisher (DE): Anime House
Medium: Bluray und DVD
Veröffentlicht am: 30. September 2017
Preis: ~25€

Informationen
Die Anime-Adaption durch das Animationsstudio A-1 Pictures, basiert auf dem gleichnamigen Roman aus dem Jahre 2006. Die Hauptreihe umfasst 5 Bände, wobei die Nebenreihe bisher noch nicht abgeschlossen ist und bisher 5 Bände umfasst.
Für die Illustration des Light Novels ist Daisuke Izuka verantwortlich, wobei die Story von Takumi Yanai stammt.

Neben der Anime-Adaption gibt es auch eine Manga-Fassung, die seit 2011 erscheint. Hierbei arbeitet Yanai mit dem Zeichner Satoru Sato zusammen.

Umfang
Der Volume liegen neben dem Wendecover auch noch ein paar weitere Sachen bei. Darunter sind Postkarten und ein kleines Booklet mit Charakter-Informationen.

 

Bild und Ton
Zu den vergangenen Volumes hat sich nichts an der Qualität verändert. Es ist stets die Qualität, die man von den vorherigen Veröffentlichungen zur Serie gewöhnt ist.

Beim Bild kann nichts bemängelt werden. Es wurde sich hierbei in verschiedenen Darstellungen (TV-Einstellungen – Panorama, Kino, etc.) angeschaut und dabei konnten auch bei den verschiedenen Anpassungen keine Fehler oder Verpixelungen gefunden werden.

Inhalt
Ein Bankett soll in der Hauptstadt des Kaiserreichs stattfinden, um die Friedensverhandlungen mit Japan voran zu bringen. Doch wie sollte es anders sein, ein ungeladener Gast erscheint und droht diese Verhandlungen zu stören. Und zur Überraschung stellt sich dieser ungebetene Gast als Piñas Bruder, Prinz Zorzal, heraus, der den Fremden aus der anderen Welt nicht freundlich gesinnt ist. Ein starkes Erdbeben erschüttert die Stadt, was bisher nie in der Kaiserstadt passierte, erfordert Prinzessin Piña dazu Hilfe von ihren neuen Freunden aus Japan zu suchen, da diese an so eine Situation gewöhnt sind. Dies führt dazu, dass Yoji und seine Leute das erste Mal auf Kaiser Augustus treffen. Nur wird das alles ruhig ablaufen? Oder eskalieren?
Und auch in Alnus geht es heiß her, denn Yao greift zu drastischen Mitteln, um die Aufmerksamkeit der Soldaten aus Japan zu erwecken. Denn sie braucht weiterhin deren Hilfe, da stets der Feuerdrache das Volk der Dunkelelfen bedroht.

Daten

Tonspur Japanisch (Dolby Digital 2.0)
Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel Deutsch
Bild 16 : 9 / 1.77:1
Genre Comedy, Action, Fantasy, Magic, Military
Altersfreigabe Ab 12 Jahren

 

Bemerkungen
Nun geht es los mit der 2. Staffel der Serie. Somit stehen noch zwei Volumes in Planung, bis auch diese Serie wieder komplett ist.
Auf einer Seite ist es stets schade, dass auch wieder nur drei Folgen auf der Disk vorzufinden ist. Aber wären mehr Folgen pro Volume, würde auch jede Veröffentlichung teurer sein, was so manchen wieder verärgern würde. Aber so hat man auch länger etwas von der Serie, da man immer noch sich auf Folgen freuen kann.

Herzlichen Dank an Anime House, zur Bereitstellung eines Exemplares!

Please follow and like us:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.