Synchronsprecher Kazunari Tanaka verstorben

Kazunari Tanaka, der als Synchronsprecher in Japan bisweilen tätig war, ist laut Talentagentur Aoni Production, am Montag an schweren Hirnblutungen im Alter von nur 49 Jahren verstorben.

Tanaka war einige Jahre schon als Synchronsprecher tätig und lieh vielen Charakteren seine Stimme. Darunter waren auch Anime-Charaktere, wie Tamaki aus Code Ceass, Tsutomu Rokutandou aus Marmelade Boy oder auch Keishin Ukai aus Haikyu!!.

Ebenso übernahm er Rollen in Videospielen, wie Junya Kaneshiro aus Persona 5 oder Tamami Kobayashi in JoJo’s Bizarre Adventure: All Star Battle.

Quelle: ANN

Please follow and like us:
Warning: Use of undefined constant rand - assumed 'rand' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /customers/6/c/c/nerdjournal.de/httpd.www/wp-content/themes/ribbon/single.php on line 35

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSS
Follow by Email